Angeln und Fischen auf Aale in der Schweiz

Aale kommen in einigen Seen und Flüssen in der Schweiz vor. Sie werden im In- und Ausland hauptsächlich beim Posenfischen oder Grundangeln gefangen, hierbei dienen oft Würmer, Fischfetzten oder fingerlange Köderfische als Köder. Beim Aalangeln wird meist der strukturreiche Uferbereich in der Nacht oder bei Dämmerung befischt. Geräucherter Aal gilt in vielen europäischen Ländern als Delikatesse. Der Aalbestand in Europa hat in den letzten Jahren stetig abgenommen, deshalb gilt der glitschige, schlangenähnliche Fisch seit dem 1. Januar 2021 in der Schweiz als geschützt. Wir möchten deshalb dringend von einer gezielten Fischerei auf Aale abraten.

Fotos der Fischart Aal

Schweizer Seen und Flüsse in welchen die Fischart Aal vorkommt

Du suchst ein Gewässer in der Schweiz um auf die Fischart Aal zu angeln oder zu fischen? Hier findest Du eine Liste mit Seen, Bächen und Flüssen in welchen die Fischart Aal vorkommt.

Shopping cart0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0
X

Sparten

Kantone

Sende uns
Deine schönsten Fotos!

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Teile Deine schönsten Momente an Deinem liebsten Gewässer in der Schweiz.